Gesunde Häuser - der natürliche Vorteil

Was ist Holz100?

Wer von Holz umgeben ist, schläft tiefer, hat einen ruhigeren Puls und stärkere Nerven – Bäume wirken sich auf vielfältige Weise positiv auf den menschlichen Körper aus. Jeder kann die Energietankstelle Holz in seinem Leben einbauen. Die Regel lautet: Je ursprünglicher das Holz verarbeitet ist, desto besser ist seine Wirkung auf uns Menschen.

Entspannter Schlaf und gesunde Büroarbeit

Wer beispielsweise in einem Zimmer aus massivem Holz schläft, erspart sich einer Studie der Universität Graz zufolge in einer Nacht die Herzarbeit von einer Stunde. Denn: Puls und Herzschlag werden ruhiger, das vegetative Nervensystem wird gestärkt, die Tiefschlafphasen sind länger, der Schlaf also insgesamt entspannter. Wer dann auch noch den Tag in einem Holzbüro verbringt, verschafft seinem Herzen eine weitere Ruhestunde. „Das ist ein Effekt, den man als lebensverlängernd bezeichnen kann und muss“, sagt der Ingenieur, Förster und Holzunternehmer Erwin Thoma. Mit seinem Unternehmen errichtet Thoma Häuser, die zu 100 Prozent aus Holz bestehen – ein Weltpatent.

50 Jahre Sonder-Garantie für technische Funktionsfähigkeit

Zusätzlich zu den gesetzlichen und vertraglichen Gewährleistungen stellt Thoma eine 50 Jahre Garantie für die technische Funktionsfähigkeit eines Holz100 Hauses aus. Diese Sondergarantie beinhaltet folgende Funktionen:

Statische Funktion

Die Garantie auf statische Funktion bedeutet, dass die statische Tragfähigkeit der Holz100 Elemente erhalten bleibt, die für die sichere Nutzung des Hauses erforderlich ist.

Wärmedämmung

Die Garantie für Wärmedämmung heißt, dass der in den jeweils beim Kauf der Holz100 Elemente gültigen technischen Typenblättern angegebene Wärmedämmwert während des gesamten Garantiezeitraumes mit einem Toleranzbereich von +/- 20 % von numerischen U-Wert erhalten bleibt.

Freiheit von Kondenswasserschäden

Die Freiheit von Kondenswasserschäden während des Garantiezeitraumes bedeutet Sicherheit vor Kondenswasserschäden, die zu statischem Versagen führen oder die Wärmedämmung verhindern bzw. zerstören.

Bestwerte für Holz100

Die Thoma Holz100 Bauweise (Holz100 = 100% Holz), bei der Kanthölzer und Bretter stehend, liegend und diagonal zu kompakten Bauelementen geschichtet werden und mit staubtrockenen Buchendübeln – ganz ohne Leim und Metallteile – unlösbar verbunden werden, bricht Rekorde. Hinsichtlich Wärmedämmung und Energieeinsparung, Abschirmung gegen extreme Hitze, Kälte, Mobilfunk aber auch Schallschutz, Brandschutz und Erdbebensicherheit erreicht die unverleimte Vollholzhülle Bestwerte.

"Die neue Zeit des Qualitätsholzbaus"

Bereits in 25 Ländern stehen Holz100 Häuser. Die ersten energieautarken Großbauten öffnen die Türen zum Objektbau. Neben dem Bau vieler Einfamilienhäuser hat Thoma durch zukunftsweisende Großprojekte den Benchmark für Green Building gesetzt. „Durch die Erfindung der Holz100-Häuser wurde eine neue Zeit des Qualitätsholzbaus begonnen“, so Dr. Erwin Thoma. Zum Thema schrieb der Erfinder acht Bücher, darunter den Österreichischen Sachbuchbestseller des Jahres 2013.

Holz – richtig verarbeitet – bietet gleichzeitig Gesundheit, Energieunabhängigkeit und Nachhaltigkeit: Erwin Thomas Credo, das zum Lebenswerk geworden ist.

Natürlich wohnen im Holz100 Massivholzhaus

Umgeben von unbehandeltem Massivholz, fest verbunden durch Buchenholzdübel. Kein Leim, keine Holzschutzmittel, kein Metall, keine Bauchemie. Wände, Böden, Decken und Dach aus Holz. Beste Voraussetzungen für gesundes und natürliches Wohnen.

100% Holz – 50 Jahre Garantie

Holz100 kommt als nachwachsender Rohstoff aus Österreich. Nachhaltig und in zertifizierter Forstwirtschaft angebaut, zum richtigen Zeitpunkt nach alter Tradition als Mondholz geerntet. Ihre „dritte Haut“ kommt völlig ohne Chemie aus und besteht aus 100% Holz. 50 Jahre Garantie gegen Schimmel und Kondenswasser sprechen für sich.

Holz100 – die natürliche Klimaanlage

Holz dämmt gut und ist in der Lage, Wärme zu speichern. Holz100 kann das aufgrund seiner Bauweise noch besser: Mit einem Massivholzhaus aus Holz100 wird das Niveau eines Niedrigenergiehauses bzw. eines Passivhauses erreicht. Ihr Haus selbst sorgt für die Klimatisierung: im Winter wohlig warm, im Sommer angenehm kühl.

Individuelle Planung, kurze Bauzeit

Die Planung eines Massivholzhauses mit Holz100 erfolgt individuell nach Ihren Wünschen. Anschließend wird die Holzplanung erstellt, sodass die benötigten Bauelemente in Österreich montagefertig vorbereitet werden können. Der Aufbau des Hauses auf Ihrem Grundstück ist unkompliziert und schnell: In der Regel steht ein Einfamilienhaus innerhalb von ein bis zwei Tagen. Baufeuchte und Wartezeiten gibt es nicht.

Herausragender Brandschutz

Bauherren haben bei Holzhäusern gelegentlich Sorge wegen des Brandschutzes. Holz100 übertrifft aber alle baurechtlichen Normen deutlich: Die Statik einer Holz100-Konstruktion war auch nach 2,5 Stunden Beflammung bei knapp 1000 °C nicht angegriffen. Damit ist Holz100 vom Brandschutz her sicherer als eine Stahlbetonkonstruktion.

Winddicht, aber diffusionsoffen

Durch die Einstofflichkeit mit 100% Holz ist ein Massivholzhaus aus Holz100 immer winddicht, lässt den Feuchtigkeitsaustausch aber zu. Dampfbremsen sind nicht notwendig, denn das Holz selbst reguliert durch seinen Aufbau und seine Struktur die Luftfeuchtigkeit im Haus. Aufgrund dieser atmungsaktiven Konstruktion kann Thoma eine 50 Jahre Kondenswasser- und Schimmelgarantie bieten.

Natürlicher Schallschutz

Viele Menschen assoziieren guten Schallschutz mit einer massiven Stein- oder Betonbauweise. Das muss nicht sein: Holz100 schafft auch hier Bestwerte bezüglich der Schalldämmung. Mit zweischaligen Wandaufbauten und speziellen Deckenkonstruktionen ist ein Schalldämmwert von Rw = -63 dB möglich. Das übertrifft die Schallschutzstufe „Bester Schallschutz“ nach DIN 4109:1989 deutlich.

Patentiert: Holz100 ist echtes Mondholz

Mondholz hat in den letzten Jahren an Popularität gewonnen, die Nachfrage ist gestiegen, mehr und mehr Anbieter drängen auf den Markt. Wie kann ein Bauherr aber sicher sein, für sein Geld auch echtes Mondholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft zu bekommen? Holz100 von Thoma ist patentiert und zertifiziert. Sie bekommen das Original vom Erfinder. Übrigens: Der Besuch des Thoma Forschungszentrums für Holzverarbeitung ist für Interessenten jederzeit möglich.

Nachhaltigkeit und CO2-Bilanz

Holz100 besteht aus nachwachsenden Rohstoffen, die Produktion ist kein energieintensiver Prozess. Die Holz100-Fabriken werden mit Sonnenenergie betrieben und nutzen die minimalen Holzabfälle zur Energiegewinnung im eigenen Heizkraftwerk. Damit wird ein geschlossener Rohstoff-Kreislauf erreicht, der nahezu CO2-neutral ist.

Weiterlesen

  • Erwin Thoma

    Holzwunder

  • Erwin Thoma

    Dich sah ich wachsen

  • Julia Gruber & Erwin Thoma

    Bäume für die Seele

  • Maximilian Moser & Erwin Thoma

    Die sanfte Medizin der Bäume

  • Erwin Thoma

    Die geheime Sprache der Bäume