Das Team von Mondholzbau Berlin-Brandenburg steht für die Planung, Aufstellung und den Innenausbau der gesündesten Häuser der Welt. Wir, Thorsten Schwemmler, Martin Hoffmann und Thomas Rüdiger, gründeten „Mondholzbau“. Zusammen möchten wir Mondholz mit dem Baustoff Holz100 in Berlin und Brandenburg als ökologisch einwandfreie und innovative Lösung etablieren, die ein völlig neues Bauen ermöglicht – nachhaltig, gesund, energieeffizient.

In den Kurzinterviews erfahren Sie mehr zu uns und unseren Beweggründen für den Mondholzbau. Zögern Sie nicht, uns anzuschreiben oder anzurufen, wenn es um das Thema „Bauen mit Mondholz“ geht. Wir beraten Sie gerne und stehen Ihnen als Partner von Thoma, dem Begründer des Bauens mit Holz100, für Ihre Traumimmobilie aus Holz zur Verfügung.

Bauen mit Mondholz

In der heutigen Zeit ist unsere Umgebung versetzt mit belastenden Umweltfaktoren: Abgase, saurer Regen, Lärmbelastung und Lichtverschmutzung, um nur einige zu nennen. Unser Zuhause sollte daher ein Rückzugsort sein, in dem wir uns von den Strapazen des Alltags erholen können – aber das ist nicht so einfach: Lösungsmittel, Pestizide und Weichmacher stecken in unseren eigenen vier Wänden.

Holz100 aus Mondholz verzichtet auf Leim und Lösungsmittel, indem es mit Dübeln aus Buchenholz verbunden wird. Ganz ohne Chemie. Das Holz wird nachhaltig in zertifizierter Forstwirtschaft produziert, geschlagen, verarbeitet und nach Ihren Vorstellungen zu Ihrem neuen Zuhause geformt. Sie können ab sofort Allergien und Schlafproblemen den Kampf ansagen, und das nachhaltig und ökologisch. Im Gegensatz zu Ziegeln, Stahlbeton und Zement ist die Herstellung von Holzwänden und -böden deutlich weniger energieintensiv, erzeugt beim Bau oder Abriss keinen Bausondermüll und bleibt, was der Rohstoff in seinem Ursprung war: sauberes Holz.

Mondholzbau-Planung

Zu Beginn Ihrer Reise zum neuen Heim lassen Sie Ihr Massivholzhaus auf Papier entstehen. Mit Ihrem Architekten Martin Hoffmann besprechen Sie Möglichkeiten, Wünsche und städtebauliche Aspekte. Sind Sie mit dem Ergebnis zufrieden, wird die Konstruktion in einen Werkplan verwandelt und an die Ingenieure und Handwerker von Thoma in Österreich weitergegeben. In deren Produktionshallen werden dann alle Bauteile mithilfe moderner Technologie maßangefertigt. Erfahrene Mitarbeiter, CNC-Fräsen und neueste Robotik arbeiten hier Hand in Hand. Entscheidend bei einem Holz100-Haus ist die mechanische Holzdübeltechnik, die Verleimungen ersetzt und das Haus frei von chemischen Lösungsmitteln hält.

  • Beratung zum Massivholzhaus aus Holz100
  • Planung und Gestaltung individueller Häuser zusammen mit Bauherren
  • Beachtung des städtebaulichen Kontexts
  • Interview mit Martin Hoffmann, Architekt

    Mondholzbau-Aufbau

    Nach der Qualitätskontrolle verlässt Ihr neues Haus die Produktionshalle in Österreich. In Einzelteile auf Pritschen zerlegt, gelangt es per Tieflader zur Baustelle und wird dabei mit Planen vor Umwelteinflüssen geschützt. Am Aufstellungsort beginnen die Zimmerleute von Thomas Rüdiger mit der Verladung per Kran: mittels vorher verlegter Montageschwellen können die Bauelemente millimetergenau gesetzt und verbaut werden. Die Pritschen werden im Holz100-Werk bereits so beladen, dass die benötigten Bauteile genau in der richtigen Reihenfolge für den Aufbau stehen.

    Innerhalb weniger Tage ist somit der komplette Rohbau errichtet – trocken und verarbeitungsbereit. Der Rekord für ein Einfamilienhaus liegt übrigens von der Anfahrt der Tieflader bis zur Fertigstellung des Rohbaus bei einem Tag. Sollte die Witterung den sofortigen Bau bei Anlieferung verhindern, werden die Bauteile auf ihren Pritschen abgeladen und bleiben wettergeschützt vor Ort. Der LKW steht also nicht länger als nötig und verursacht somit auch keine zusätzlichen Kosten.

  • Aufstellung des Hauses aus vorgefertigten Holz100-Bauelementen
  • Beratung zum Dach
  • Dacheindeckung
  • Interview mit Thomas Rüdiger, Dachdeckermeister

    Mondholzbau-Ausbau

    Im nächsten Schritt geht es an den Innenausbau. Thorsten Schwemmler kümmert sich um Fenster, Türen und den individuellen Ausbau Ihres Hauses. Mit ihm planen Sie maßangefertigte Möbel wie Einbauküche, Regale, Treppen, Wohnwände, aber auch Designerstücke. Durch unser großes Netzwerk mit Partnern aus allen Gewerken bietet Ihnen Mondholzbau einen hohen Mehrwert: Wir arbeiten seit langem mit unseren Kollegen zusammen und vermitteln Bauherren nur die Unternehmen, die wir auch für unsere Häuser beauftragen würden. Egal, ob Heizung, Sanitär, Elektrik, Licht, Maler, Alarmanlage oder Interior Design: Lassen Sie sich von uns beraten!

  • Beratung zum Innenausbau
  • Anfertigung von Türen und Fenstern
  • Maßanfertigung und Design von Massivholzmöbeln
  • Interview mit Thorsten Schwemmler, Tischlermeister

    Kontaktformular

    Felder mit ein (*) sind Pflichtfelder, die von Ihnen ausgefüllt werden müssen.